IQM Initiative Qualitätsmedizin

„Qualitätsmanagement mit Routinedaten bedeutet eine echte Entlastung für die Ärzte. Sicher liegt hierin auch der Grund, dass bereits zum Start der Initiative Qualitätsmedizin so viele Klinikträger und Krankenhäuser dabei sind“ Prof. Dr. med. Dr. h.c.
Axel Ekkernkamp,
Ärztlicher Direktor und Geschäftsführer Unfallkrankenhaus Berlin

Neues Mitglied | Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt

Neues Mitglied | Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt

Das Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt ist neues IQM Mitglied. Es umfasst 15 Kliniken, die zusammen 960 Betten belegen. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität Dresden versorgt das Klinikum jährlich etwa 35.000 stationäre Patientinnen und Patienten.

In derzeit 166 Krankenhäusern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen die IQM Mitglieder jährlich rund 2,7 Mio. Patienten stationär. In Deutschland liegt ihr Anteil an der stationären Versorgung bei rund 13%, in Österreich bei 15% und in der Schweiz bei ca. 10%.