IQM Initiative Qualitätsmedizin

„Routinedaten sind ein Königsweg der medizinischen Qualitätssicherung“ Prof. Dr. med. Dr. h .c.
Peter C. Scriba,
Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirates bei IQM

Neues Mitglied | Kliniken des Main-Taunus-Kreises GmbH

Neues Mitglied | Kliniken des Main-Taunus-Kreises GmbH

Die Kliniken des Main-Taunus-Kreises sind eine Zweckgesellschaft des Main-Taunus-Kreises und betreiben die Kliniken in Hofheim am Taunus und Bad Soden am Taunus. Zusammen verfügen beide Kliniken über 478 Planbetten im Akutbereich und behandeln jährlich ca. 22.000 Patienten stationär. Beide Häuser sind akademische Lehrkrankenhäuser der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main. Seit 2016 bilden die Main-Taunus-Kliniken einen Verbund mit dem Klinikum Frankfurt Höchst als "Kliniken Frankfurt-Main-Taunus GmbH".

In derzeit über 480 Krankenhäusern aus Deutschland und der Schweiz versorgen die IQM Mitglieder jährlich ca. 7,7 Mio. Patienten stationär, damit liegt der Anteil an der stationären Versorgung in Deutschland bei ca. 40 % und in der Schweiz bei gut 22 %.