IQM Initiative Qualitätsmedizin

„Qualitätsmanagement mit Routinedaten bedeutet eine echte Entlastung für die Ärzte. Sicher liegt hierin auch der Grund, dass bereits zum Start der Initiative Qualitätsmedizin so viele Klinikträger und Krankenhäuser dabei sind“ Prof. Dr. med. Dr. h.c.
Axel Ekkernkamp,
Ärztlicher Direktor und Geschäftsführer Unfallkrankenhaus Berlin

Neues Mitglied | Fachkrankenhaus Coswig GmbH

Neues Mitglied | Fachkrankenhaus Coswig GmbH

Das Fachkrankenhaus Coswig ist eine Spezialklinik für Lungenerkrankungen mit ca. 300 Mitarbeitern und 171 Betten. Zu den fachlichen Schwerpunkten gehören die Pneumologie, Allergologie, Beatmungsmedizin und Thoraxchirurgie. Die Expertise der Klinik wurde als Lungenkrebszentrum durch die Deutsche Krebsgesellschaft,  als Kompetenzzentrum für Thoraxchirurgie durch die Deutsche Gesellschaft für Thoraxchirurgie sowie als Weaningzentrum der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin offiziell anerkannt. Das vom Fachkrankenhaus und dem Universitätsklinikum Dresden gemeinsam gegründete Ostdeutsche Lungenzentrum wurde im Jahr 2018 vom Freistaat Sachsen als Zentrum mit überörtlicher und krankenhausübergreifender Aufgabenwahrnehmung anerkannt und behandelt aktuell ca. 8.000 Patienten pro Jahr.

In derzeit über 480 Krankenhäusern aus Deutschland und der Schweiz versorgen die IQM Mitglieder jährlich ca. 7,7 Mio. Patienten stationär, damit liegt der Anteil an der stationären Versorgung in Deutschland bei ca. 40 % und in der Schweiz bei gut 22 %.