IQM Initiative Qualitätsmedizin

„Qualitätsmanagement mit Routinedaten bedeutet eine echte Entlastung für die Ärzte. Sicher liegt hierin auch der Grund, dass bereits zum Start der Initiative Qualitätsmedizin so viele Klinikträger und Krankenhäuser dabei sind“ Prof. Dr. med. Dr. h.c.
Axel Ekkernkamp,
Ärztlicher Direktor und Geschäftsführer Unfallkrankenhaus Berlin

IQM Vorstand neu gewählt

Auf der 10. Ordentlichen Mitgliederversammlung der Initiative Qualitätsmedizin wurde am 5. Juni 2018 in Berlin der IQM Vorstand turnusgemäß für die nächsten drei Jahre gewählt.

Dr. Francesco De Meo wurde als Präsident des Vorstandes für eine weitere Amtszeit bestätigt.

Dr. Jens Schick, Vorstand der Sana Kliniken AG und bislang Direktor für die private Trägergruppe im IQM Vorstand, wurde zum gesetzlichen Vorstand gewählt. Neu im erweiterten Vorstand sind als Direktoren Prof. Dr. Udo X. Kaisers, leitender Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikums Ulm, für die universitäre Trägergruppe und Prof. Dr. Andreas Meier-Hellmann, Geschäftsführer Medizin der Helios Kliniken GmbH, für die private Trägergruppe.

Die Vorstandsmitglieder Prof. Dr. Michael Albrecht, Prof. Dr. Axel Ekkernkamp, Dr. Franz Graf von Harnoncourt sowie Prof. Dr. Jean-Blaise Wasserfallen wurden ebenfalls wiedergewählt.

Im erweiterten Vorstand wurden Prof. Dr. Rebecca Spirig, Prof. Dr. Jörg Martin sowie Frank Böker in ihrem Amt bestätigt.

Priv. Doz. Dr. Uwe Leder, MBA wird mit Beginn der neuen Amtszeit als kooptierter Direktor Teil des erweiterten IQM Vorstandes sein.

Die Amtszeit des neu gewählten IQM Vorstandes beginnt am 8. September 2018.

Weitere Informationen zum IQM Vorstand finden Sie hier: https://www.initiative-qualitaetsmedizin.de/wir-uber-uns/vorstand/